Adminpage:beach tourney create

Aus SamsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

ACHTUNG: Sie befinden sich im Adminbereich für Verbandsfunktionäre. Kein Zugriff im Mitgliederbereich.

Navigation

Adminbeachturniereanlegen.jpeg
  • Beach Rightarrow.png Hierarchien und Turniere Rightarrow.png Darstellungsart: Hierarchien Rightarrow.png Icon beachturnier anlegen.png
    • Hinweis: Achten Sie darauf, dass in der Darstellungsart der Reiter "Hierarchien" augewählt ist um ein neues Turnier anlegen zu können.


Adminbeachturnierebearbeiten.jpeg
  • Um ein eigenes Turnier zu bearbeiten: Beach Rightarrow.png Hierarchien und Turniere Rightarrow.png Darstellungsart: eigene Turniere Rightarrow.png Beachturnier bearbeiten Icon bearbeiten.png
    • Hinweis: Wählen Sie in der Darstellungsart den Reiter "eigene Turniere" aus, um die Turnierübersicht auf Ihre Turniere zu beschränken.


Beachturnier anlegen/bearbeiten

  • Achten Sie darauf, dass in der Darstellungsart "Hierarchien" ausgewählt ist (siehe rote Markierung im Screenshot oben).
    • Klicken Sie auf Icon beachturnier anlegen.png, um ein neues Turnier zu erstellen.


Stammdaten Basic

Guideline beachausrichter stammdaten basic.jpeg
  • Legen Sie nun die Basisdaten für das Turnier fest.
    • Über das Dropdownmenü wählen Sie die Turnierkategorie für das zu beantragende Turnier aus.
    • Geben Sie außerdem das gewünschte Startdatum des Turniers durch direkte Eingabe (tt.mm.jjjj) an, oder wählen Sie das Datum über das Kalendermenü, indem Sie auf das Icon Spielplan.png-Symbol klicken.
  • Klicken Sie auf Icon weiter button.png um mit der Bearbeitung der Turnierdaten fortzufahren.


Stammdaten

Guideline beachausrichter stammdaten 1.jpeg
Guideline beachausrichter stammdaten 2.jpeg

Die rot gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben die vom Benutzer eingetragen werden müssen.
Hinweis: Gehen Sie beim Eintragen der Stammdaten des Turniers genau in der folgenden Reihenfolge vor, um Fehlermeldungen und überflüssigen Aufwand zu vermeiden.
1. Name

  • Legen Sie den Namen des Beachturniers fest. Die Turnierkategorie sollte dem Namen vorangestellt sein (etwa A-Cup Musterhausen o.ä.).
  • Sofern die Kategorie nicht an erster Stelle im Turniernamen stehen soll (etwa aufgrund von Sponsorenvorgaben), stimmen Sie dies ggf. mit dem Beachreferenten ab.

2. Spielschema

  • Wählen Sie über das Dropdownmenü den gewünschten Spielmodus aus.
  • Es stehen die Spielmodi Double Elimination, Pool Play oder Gruppenspiele zur Verfügung.
  • Das "richtige" Spielschema ergibt sich aus dem gewünschten Spielmodus und der Anzahl der teilnehmden Teams (z.B. Double Elimination 16 bei 16 startenden Teams).

3. Startdatum

  • Um das Startdatum einzutragen geben Sie das Datum ein (tt.mm.jjjj) oder klicken Sie auf Icon Spielplan.png.

4. Enddatum

  • Siehe Startdatum

5. Altersklasse

  • Über das Dropdownmenü wählen Sie zwischen Senioren-, Erwachsenen- oder Jugendturnieren.

6. Anzahl Teams Hauptfeld

  • Geben Sie die gewünschte Anzahl der Startplätze für das Turnier an. Im Beispielmodus DE 16 also 16.

7. Anzahl Teams Qualifikation

  • Sofern keine Qualifikation für das Turnier gespielt werden soll, geben Sie hier den Wert "0" an.

8. Anzahl Spielfelder Hauptfeld

  • Geben Sie an, wieviele Spielfelder für den Ablauf des Turniers (HF) vor Ort zur Verfügung stehen.


9. Nachdem Sie alle genannten Felder ausgefüllt haben, klicken Sie jeweils hinter dem Startdatum und hinter dem Enddatum auf "abhängige Werte neu berechnen" Icon neu berechnen.png.

  • Bestätigen Sie die Sicherheitsabfrage jeweils mit "OK".
    • Die Referenzzeitpunkte, sowie Meldeschluss und Zulassungstermin sollten bereits automatisch ausgefüllt sein.
      • Der Referenzzeitpunkt beschreibt das Datum der Rangliste(n) auf die bei der Berechnung der Zulassungs-/Setzlisten zugegriffen wird.
    • Das Feld Ranglisteneingang sollte sich durch das Neuberechnen der abhängigen Werte des Enddatums nun auch automatisch gefüllt haben.
    • Individuelle Anpassungen dieser Daten sprechen Sie bitte mit dem zuständigen Beachreferenten ab.


HINWEIS: Sobald Sie die oben genannten Pflichtangaben gemacht haben, können Sie das Turnier jederzeit Speichern und zur Übersicht zurück kehren, indem Sie auf Icon speichern und zurueck.png klicken. Rightarrow.png Das Turnier wird dabei in der Übersicht "eigene Turniere" abgelegt, OHNE das eine Genehmigung beantragt wurde.
Dieses Vorgehen ist z.B. dann sinnvoll, wenn Sie sich zu weiteren Turnierangaben noch nicht sicher sind oder diese noch einmal abstimmen müssen. Sie können das Turnier zu einem späteren Zeitpunkt weiterbearbeiten, indem Sie in der Übersicht "eigene Turniere" auf bearbeiten Icon bearbeiten.png klicken.


10. Weitere wichtige Angaben

  • Neben den Pflichtangaben gibt es in den Stammdaten noch weitere wichtige Parameter des zu beantragenden Beachturniers:
    • Zulassungsreihenfolge (Dropdownmenü)
      • nach Ranglistenregeln = Standardwert für Top10 Turniere und A-Cups
      • nach Zahlungseingang = Standardwert für B- bis D-Cups
      • nach Anmeldedatum = Standardwert für Jugend-, Senioren- und Mixed-Cups
    • Geschlecht (Dropdownmenü)
      • Wählen Sie über das Dropdownmenü aus ob Sie ein Herren, Damen oder Mixed-Turnier ausrichten möchten.
      • Hinweis: Für ein Mixed-Turnier wählen Sie "gemischt" aus. Die Turnierkategorie (2er Mixed, 3er Mixed etc.) haben Sie ja bereits in den "Stammdaten Basic" festgelegt.


11. Alle weiteren Felder im Reiter Stammdaten sind zunächst optional. Sofern bekannt, jedoch hilfreich.

  • Ausweichdatum
    • Sollte das Turnier zum angegebenen Zeitpunkt nicht genehmigt werden können (etwa aufgrund einer bereits genehmigten Parallelveranstaltung in unmittelbarer Nähe), tragen Sie hier - sofern möglich - einen Alternativtermin ein. Der Beachreferent wird diese Daten bei einem nicht genehmigungsfähigen Primärtermin ggf. als Start- und Enddatum übernehmen, und das Turnier für den hier angegebenen Zeitpunkt genehmigen.
  • Start Qualifikation/Hauptfeld/Endspiele/Einschreibetermin/Technical Meeting
    • Insbesondere im Hinblick auf die Saisonplanung der Spieler - etwa bei Top10 Turnieren - so früh wie möglich anzugeben.
    • Wählen Sie jeweils zunächst das Datum über das Icon Spielplan.png-Symbol, und legen Sie dann unten links im Kalender eine Uhrzeit fest.
  • Anzahl Wildcards HF/Quali
    • Informationen zur zulässigen Anzahl an Wildcards (Ausrichter und Verband) entnehmen Sie bitte den jeweiligen Durchführungsbestimmungen.
    • Gegebenfalls wird der Beachreferent die Anzahl der zu vergebenden Wildcards bei der Genehmigung selbst festlegen.
  • Turnierhomepage & Facebook
    • Sofern vorhanden können Sie hier die entsprechenden Links einfügen (z.B. zur Homepage oder Facebook-Seite des ausrichtenden Vereins).
  • veröffentlichen
    • Wird der Haken gesetzt, wird das Turnier in der Beachturnierübersicht des Sams-Mitgliederbereichs und auf der Homepage des LV angezeigt.
    • Das Veröffentlichen ist erst nach der Genehmigung des Turniers sinnvoll und wird ggf. durch den Beachreferenten durchgeführt.
  • Duplizieren bei Saisonwechsel
    • Als Standardwert ist das automatische Duplizieren bei Saisonwechsel angewählt.
    • Wählen Sie diese Funktion nur ab, wenn Sie jetzt schon wissen, dass das Turnier in der darauf folgenden Saison nicht mehr durchgeführt werden soll.


  • Klicken Sie abschließend auf Icon speichern.png.


Anmeldesteuerung

Anmeldesteuerung beachturnier.jpeg
  • Abmeldeschluss 1
    • Das Datum legt fest bis wann sich ein Team ohne den Verlust des Startgeldes und der Kaution abmelden kann.
  • Abmeldeschluss 2
    • Das Datum bestimmt den Zeitpunkt ab dem die Abmeldung eines Teams den Verlust der Kaution zur Folge hat.
  • Anmeldung nach Meldeschluss möglich:
    • Wird der Haken gesetzt, können sich Teams auch nach Meldeschluss weiterhin zum Turnier anmelden.
    • Anmeldung nach Meldeschluss sind allerdings nur möglich, wenn das Turnier nach Meldeschluss noch nicht ausgebucht ist.
  • Anmeldung nach Meldeschluss erlauben wenn ausgebucht:
    • Wird der Haken gesetzt, ist die Anmeldung auch dann noch möglich, wenn nach Meldeschluss keine freien Plätze mehr vorhanden sind.
    • Teams die sich nach Meldeschluss zu einem ausgebuchten Turnier anmelden landen in chronologischer Reihenfolge auf der Nachrückerliste.
  • Abmeldung vor/nach Meldeschluss muss bestätigt werden:
    • Ist der Haken gesetzt, muss die Abmeldung eines Teams nach bzw. bereits vor Meldeschluss durch den Ausrichter bestätigt werden.


Ausrichter

Guideline beachausrichter ausrichter.jpeg
  • Legen Sie den Ausrichter des Beachturniers fest:
    • Als Ausrichter kann wahlweise eine Person, ein Verein, ein Verband oder ein Partner (Unternehmen) ausgewählt werden - sofern diese/dieser einen aktiven Sams-Account besitzt.
    • Es ist nur die Auswahl eines einzigen Ausrichtertyps möglich.
      • Sofern weitere Personen Zugriff auf die Bearbeitung des Turniers erhalten sollen, können Sie diese im Reiter "Funktionäre" als "Turnierhelfer" anlegen.
    • Möchte man den Ausrichter oder Ausrichtertyp ändern, dann wird durch die Neuauswahl der bisheriger Ausrichter überschrieben.


Guideline beachausrichter sepa verbandsabgaben.jpeg
  • Geben Sie an, auf welchem Wege die Verbandsabgaben (Turnier- und Teilnehmergebühren) abgerechnet werden sollen:
    • Für alle Erwachsenen Turniere der Kategorie Top10 bis D-Cup ist die Erteilung eines SEPA-Lastschrift-Mandats zwingend erforderlich.
      • Geben Sie diejenige Bankverbindung an über welche die Abrechnung der Verbandsabgaben erfolgen soll.
      • Setzen Sie anschließend das Häkchen bei "SEPA-Mandat erteilen"
    • Die Ausrichter von Jugend-, Senioren- oder Mixed-Turnieren kann hier als Zahlungsart auch Überweisung ausgewählt werden (ggf. fallen für diese Turniere ohnehin keine Gebühren an).


  • Klicken Sie abschließend auf Icon speichern.png.


Orte

Guideline beachausrichter orte.jpeg
  • Tragen Sie die turnierrelevanten Sportstätten/Orte ein.
    • Geben Sie jeweils entweder den Namen, die Stadt oder die Postleitzahl des Standortes ein, und wählen Sie den Ort aus der Liste aus.
    • Sollte der Ort in der Liste nicht angezeigt werden, legen Sie den Ort an (weitere Informationen dazu finden sie HIER), oder setzen Sie sich mit dem Beachreferenten in Verbindung.


  • Klicken Sie abschließend auf Icon speichern.png.


zusätzliche Daten

Zulaessige daten beachturnier.jpeg
  • Hier können Sie kurze Anmerkungen und Hinweise zum Turnierablauf eintragen.
    • Bemerkung (intern)
      • Etwa Hinweise für Turnierhelfer o.ä.
      • Diese Bemerkungen sind nur im Adminbereich sichtbar.
    • Bemerkung (öffentlich)
      • Etwa besondere örtliche Gegebenheiten o.ä.
      • Diese Bemerkungen werden den Spielern im Mitgliederbereich unter den Turnierdetails angezeigt.
    • Sachpreise
      • Insbesondere anzugeben, wenn kein Preisgeldausgeschüttet werden soll.
    • Übernachtungshinweise
    • Verpflegungshinweise
    • Anreise und Parken


zulässige Teamtypen

Guideline beachausrichter teamtypen.jpeg
  • Über den Reiter "zulässige Beachteamtypen" wird gesteuert welche Teams sich für das Turnier anmelden können.
    • Kontrollieren Sie ob die Standardwerte richtig gesetzt wurden. Ansonsten korrigieren Sie die Angaben, indem Sie den richtigen Beachteamtyp per Klick auswählen.
      • Icon item ausgewaehlt.png = Beachteamtyp ausgewählt
      • Icon item nicht ausgewaehlt.png = Beachteamtyp nicht ausgewählt
    • Hinweis: Es ist immer nur ein Beachteamtyp auszuwählen.
    • Einzelspieler ohne Partner
      • Ist der Haken gesetzt, können sich auch Einzelspieler anmelden, ohne dass der Partner bereits feststeht.


  • Klicken Sie abschließend auf Icon speichern.png.


Gebühren und Preise

Guideline beachausrichter gebuehren.jpeg
  • Preisgeld (Pflichtfeld)
    • Legen Sie die Höhe des Preisgeldes fest das bei dem Turnier ausgeschüttet werden soll (im Beispiel der Richtwert 500€ bei einem A-Cup).
    • Hinweis: Beachten Sie bei der Höhe des Preisgeldes auch die jeweiligen Vorgaben der Landesverbände in den einzelnen Turnierkategorien
    • Sofern Sie kein Preisgeld ausschütten möchten - etwa bei einem Mixed-Turnier oder einem D-Cup - geben Sie den Wert "0" ein.
    • Im Reiter "zusätzliche Daten" können Sie Sachpreise ausschreiben.
  • Startgeld
    • Legen Sie die Höhe des Startgeldes pro Team fest.
  • Teilnehmergebühr
    • Eine Teilnehmergebühr kann neben dem Startgeld, etwa für Unterkunft oder ggf. erforderliche Kurtaxen erhoben werden.
    • Zum Beispiel erhebt der NWVV für die Beachturniere auf Borkum eine Teilnehmergebühr für Zeltmöglichkeit und Frühstücksverpflegung.
  • Kaution
    • Legen Sie die Höhe der Kaution fest.
    • Die Summe aus Startgeld, evtl. Teilnehmergebühr und Kaution ergibt den Gesamtbetrag der bei Anmeldung für ein Team fällig wird.


Guideline beachausrichter zahlungsarten.jpeg
  • Zahlungsarten
    • Hier legen Sie fest, welche Zahlungsarten Sie bei der Anmeldung eines Teams zu Ihrem Turnier aktzeptieren möchten.
    • Es stehen die Zahlungsarten "Überweisung" und/oder "Barzahlung" zur Auswahl.
      • Für eine Überweisung ist die Angabe einer Kontoverbindung zwingend.
      • Klicken Sie hierzu auf Icon kontodaten uebernehmen.png, oder geben Sie eine abweichende Kontoverbindung manuell ein.
    • Hinweis: Die Zahlung der Anmeldegebühren über ein SEPA-Lastschrift Mandat steht hier leider nicht zur Verfügung. Die Erteilung eines solchen Mandates ist in der "Dreieckskonstellation" Ausrichter <-> Verband (SAMS) <-> Teilnehmer aus rechtlichen Gründen nicht möglich.


  • Klicken Sie abschließend auf Icon speichern.png.


Funktionäre

Turnierfunktionaere.jpeg
  • Jeder Beach-Ausrichter hat die Möglichkeit, weitere Personen zu bestimmen, die ihn bei der Turnierdurchführung unterstützen. Die Personen haben dann ähnliche Rechte wie der Ausrichter selbst. Es sollte auf alle Fälle vermieden werden, eigene Zugangsdaten an Dritte weiter zu geben.
    • Fügen Sie dem Turnier einen Funktionär (Beach-Turnierausrichter oder Turnierhelfer) hinzu, indem Sie auf das jeweilige Pluszeichen Icon anlegen hinzufügen.png klicken.
    • Wählen Sie anschließend den gewünschten Funktionär aus der Benutzerliste aus.
    • Klicken Sie abschließend auf Icon speichern.png.
    • Um einen angelegten Funktionär zu löschen klicken Sie auf Icon loeschen.png.
      • Hinweis: Der Funktionärstyp Beach-Turnierausrichter kann nicht von Turnierhelfern gelöscht werden.
  • Zur Funktionärssteuerung allgemein siehe auch ScreencastYoutubeklein.jpeg


Dokumente

Turnierdokumente.jpg
  • Hier können Bilder und andere Dokumente (z.B. PDF-Dateien) hochgeladen werden. Diese Dokumente werden bei der Turnieranzeige im Internet genutzt.
    • Um dem Turnier ein Textdokument anzufügen, klicken Sie im obersten Fenster auf Icon hochladen.png und wählen Sie die gewünschte Datei aus.
    • Um eine Bilddatei (Plakat oder Logo) anzufügen, klicken Sie im entsprechenden Fenster auf Icon hochladen.png und wählen Sie die gewünschte Datei aus.


  • Klicken Sie anschließend auf Icon speichern.png.


Verteiler

Turnierverteiler.jpeg
  • Beim Versenden von Rundschreiben oder Newslettern an die Turnierteilnehmer werden diese Informationen als Absenderinformationen genutzt.
    • Hinweis: Wenn keine Daten eingetragen sind, werden die Angaben des Ausrichters verwendet.
    • Weitere Informationen zur Verwendung des Verteilers finden Sie HIER.


  • Klicken Sie anschließend auf Icon speichern.png.


Informationen

Informationen beachturnier.jpeg
    • Erläuterungen einfügen



Speichern & Genehmigung beantragen

Guideline beachausrichter optionen.jpeg
Guideline beachausrichter eigene turniere.jpeg
  • Nachdem Sie alle für die Genehmigung erforderlichen Daten eigegeben haben stehen Ihnen folgende Optionen zur Auswahl:
    • Icon speichern und genehmigen.png = Die Turnierdaten werden gespeichert - der Genehmigungsantrag wird versandt - Sie gelangen zurück zur Übersicht.
      • Der zuständige Mitarbeiter der Geschäftsstelle erhält eine Info-Mail, dass ein neues Turnier beantragt wurde.
      • Sobald dieser den Antrag bearbeitet hat, werden Sie per Mail darüber informiert ob das Turnier genehmigt, oder der Antrag abgelehnt wurde.
      • In beiden Fällen steht Ihnen das Turnier unter | Beach Rightarrow.png Hierarchien und Turniere Rightarrow.png Darstellungsart: eigene Turniere | zur weiteren Bearbeitung zur Verfügung.
        • Icon item ausgewaehlt.png: Sobald ein Turnier genehmigt wurde, können einige der Pflichtangaben (etwa Datum und Name des Turniers) nicht mehr vom Ausrichter verändert werden. Sollten hier Änderungen erforderlich werden, setzen Sie sich bitte mit der dafür zuständigen Person in Verbindung.
        • Icon item nicht ausgewaehlt.png: Sollte der Antrag abgelehnt werden, wird sich das Beachbüro mit Ihnen in Verbindung setzen und Sie über die Genehmigungshindernisse informieren um Sie ggf. in die Lage zu versetzen entsprechende Änderungen am Turnier vorzunehmen und einen neuen Antrag zu stellen.
    • Icon speichern.png = Alle Änderungen werden gespeichert - Sie bleiben in der aktuellen Ansicht.
    • Icon speichern und zurueck.png = Genehmigung wird (noch) nicht beantragt - Turnierdaten werden gespeichert - Sie gelangen zurück zur Übersicht.
      • Das Turnier wird Ihnen wie oben beschrieben in der Übersicht "eigene Turniere" angezeigt, ein Genehmigungsantrag wird jedoch nicht versandt.
      • Um später einen Genehmigung zu beantragen, klicken Sie in der Übersicht auf Turnier bearbeiten Icon bearbeiten.png und im Anschluss auf Icon speichern und genehmigen.png.
    • Icon abbrechen.png = Alle aktuellen Änderungen werden verworfen - Sie gelangen zurück zur Übersicht.
    • Nicht oder noch nicht genehmigte Turniere können in der Übersicht "eigene Turniere" jederzeit mit einem Klick auf das Icon löschen.png-Symbol gelöscht werden.