SAMS Score/Mailing

Aus SamsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeines

Auf dieser Seite werden alle Rundmails an die Schreiber und SAMS Score-Verantwortlichen der Vereine archiviert.

Rundschreiben vom 10.10.2017: Testphase in 2. Bundesliga vorzeitig beendet - kein Papierbogen mehr

aufgrund der durchweg sehr positiven Erfahrungen und Rückmeldungen zu SAMS Score an den ersten drei Spieltagen beenden wir vorzeitig die Testphase. Es gab in allen durchgeführten Spielen keine technischen Probleme und - abgesehen von vergessenen Passwörtern - keine Supportanfragen. In den 2. Bundesligen muss daher ab sofort kein Papierbogen mehr parallel geführt werden. Dieser ist - wie üblich - nur für Notfälle bereitzuhalten. Wenn ihr zur Sicherheit auch am kommenden Spieltag einen Papierbogen führen wollen, hindert euch natürlich keiner dran.

Rundschreiben vom 21.09.2017: Start SAMS Score in der 1. Bundesliga

einige von euch haben es vielleicht schon mitbekommen. Die 2. Bundesliga hat am vergangenen Wochenende bereits unsere neue Software SAMS Score eingesetzt. Es war eine überaus erfolgreiche Premiere, so dass wir jetzt auch den Startschuss für die 1. Bundesliga geben wollen. Die Eigenentwicklung eines elektronischen Spielberichts ist ein zentraler Baustein für die weitere Digitalisierung und Vermarktung der Volleyball Bundesliga, die wir im Masterplan für die VBL vereinbart haben.

Ursprünglich war die Softwareumstellung für das 1. Halbjahr 2018 geplant. Wir haben uns nun entschlossen, die Einführung bereits auf den Start der Bundesligasaison 2017/18 vorzuziehen. Der erfolgreiche Start in der 2. Bundesliga hat unsere Einschätzung bestätigt. Vor allem waren wirtschaftliche Gründe hierfür maßgeblich, da wir uns somit die DataProject-Lizenzgebühren für ein komplettes Spieljahr sparen. Hinzu kommen zahlreiche Verbesserungen in den Bereichen Support und Usability durch die direkte Systemanbindung an SAMS. Ausführliche Informationen entnehmt bitte der beigefügten Präsentation und im VBL-Wiki:



Was ist nun bis zum ersten Spieltag zu tun?

  • Installiert - sofern nicht vorhanden - den Browser Google corme: https://www.google.de/chrome/
  • Am Spieltag müssen die Mannschaften die Spielerlisten und das Spielergebnis mit ihrer mannschaftsgebundenen SAMS Score PIN authentifizieren. Eure SAMS Score PIN findet ihr im SAMS-Mitgliederbereich bei den Mannschaftsstammdaten.
  • Schreiber, die eingesetzt werden sollen, orientieren sich bitte in der Software, indem Sie das Testspiel auf der Plattform http://app.sams-score.de durchführen.
  • Informiert euch bitte im Handbuch, wie ihr am Spieltag euer Spiel in SAMS Score startet. Der Aufruf weicht vom Testspiel ab.
  • Bitte denkt daran, dass an den ersten vier Spieltagen parallel zu SAMS Score ein konventioneller Spielebrichtsbogen geführt werden muss.



Vereinen der 1. Bundesliga bieten wir bis zum Saisonstart zur Schulung ihrer Schreiber folgenden Service an:

  • Vereine können reale Testspiele, also z.B. Freundschaftsspiele/Trainingsspiele, in der Testplattform durchführen.
  • Vereine senden hierzu bitte spätestens 3 Tage vor dem Spiel folgende Daten an sams-score@volleyball-bundesliga.de
    • Spieldatum und Uhrzeit
    • Spielpaarung/Mannschaftsnamen des Gegners
    • Name des 1. Schiedsrichters (sofern vorhanden)
  • Dem Verein werden dann für die eigene Mannschaft die Spielerliste aus SAMS zur Verfügung gestellt. Für die gegnerische Mannschaft müssen die Spieler manuell erfasst werden.
  • Der Verein erhält für die gegnerische Mannschaft und das Schiedsgericht den SAMS Score PIN.
  • Der Service ersetzt nicht das Durchführen des VBL-Testspiels, das auch außergewöhnliche Situationen (Sanktionen, Verletzungen, Neubenennung Libero etc.) vollständig abbildet.



Bitte berücksichtigt folgende Punkte zum Saisonstart:

  • Während des Probebetriebs (1. bis 2. Spieltag) ist von allen Vereinen neben der Verwendung von SAMS Score zusätzlich ein konventioneller Spielberichtsbogen zu führen. Der Verein setzt hierfür den Schreiberassistenten (z. B. „Umklapper der Anzeigetafel“) ein. Sollten während des Spiels keine Probleme auftreten, wird der konventionelle Spielberichtsbogen nach Spielende vernichtet
  • Schreiber benötigen einen persönlichen SAMS-Zugang und ein persönliches Passwort. Legt diese Personen hierzu bitte in SAMS mit der Funktion Schreiber | SAMS Score als Mannschaftsfunktionär an. Bisher war an dieser Stelle nur ein eScoresheet-Verantwortlicher erfasst.
  • Zugriff auf SAMS Score und die PINs haben neben dem Schreiber auch die Teammanager, Stellvertreter, Heimspielkoordinatoren, Trainer, Co-Trainer und Scouts haben.
  • Die Anbindung von SAMS Score an externe Dienste (Videowand, Anzeigetafel, TV-Spielstandsanzeige) wird mit SAMS Connect möglich sein. Diese Services stehen voraussichtlich ab Januar 2018 bereit.



Rundschreiben vom 15.09.2017: SAMS Score: Update und letzte Hinweise und Tipps

morgen startet die 2. Bundesliga erstmals mit SAMS Score. Heute haben wir noch ein weiteres Update von SAMS Score mit diversen Erweiterungen (u.a. Schiedsgericht, Usability der Liberoaaustauschaktionen, 10-Minuten-Pause, Abbruch Countdowns) hochgeladen. Herzlichen Dank auch für eure Anregungen und Rückmeldungen zur Software. Wir werden diese in den kommenden Wochen nach und nach prüfen und "abarbeiten". Für das Wochenende noch ein paar Tipps/Hinweise:

  • Bitte checkt nochmal, ob ihr die SAMS Score PIN für euer Mannschaft gefunden und an Trainer und Mannschaftskapitän weitergegeben habt. Ich will mich bei Spielbeginn eigentlich nur um die "richtigen Notfälle" kümmern und nicht um diese Versäumnisse.
  • Wir wissen, dass die Darstellung auf dem Laptop vielen zu groß ist. Wir müssen die Schaltflächen aber so groß gestalten, damit man später auch auf dem Tablet die Schaltflächen mit dem Finger antippen kann. Wir arbeiten dennoch an einer Lösung, dass das Spielfeld auch beim Scorllen immer in der Bildschirm bleibt. Im Browser könnt ihr aber mit STRG- oder STRG+ nach eurem Gefallen die Ansicht selbständig verkleinern/vergrößern.
  • Solltet ihr beim Starten des Spiels den Hinweis erhalten, dass bereits ein Spielstand eures Spiels auf dem Server liegt, dann stammt dieser sicher durch einen früheren "Testaufruf". Klickt bitte auf "Spielstand überschreiben". Siehe hierzu auch Kapitel B.3 im Handbuch.


Weitere Fragen? Siehe SAMS Score Handbuch im VBL-Wiki: http://www.vbl-wiki.de/wiki/SAMS_Score/Handbuch
Ansonsten wünsche ich allen viel Erfolg und habt bitte Verständnis mit den Schreibern, wenn am ersten Spieltag nicht alles rund laufen sollte und es zu Verzögerungen kommt.

Rundschreiben vom 08.09.2017: SAMS Score: Handbuch und Testspiel online

Es ist soweit. Ab sofort stehen euch SAMS Score, das Testspiel sowie das Handbuch zur Verfügung, um die Vorbereitungen für den Saisonstart abzuschließen.


Das Testspiel-Protokoll ist außerdem als PDF beigefügt.

Was ist nun bis zum ersten Spieltag zu tun?

  • Installiert - sofern nicht vorhanden - den Browser Google corme: https://www.google.de/chrome/
  • Am Spieltag müssen die Mannschaften die Spielerlisten und das Spielergebnis mit ihrer mannschaftsgebundenen SAMS Score PIN authentifizieren. Eure SAMS Score PIN findet ihr im SAMS-Mitgliederbereich bei den Mannschaftsstammdaten.
  • Schreiber, die eingesetzt werden sollen, orientieren sich bitte in der Software, indem Sie das Testspiel auf der Plattform http://app.sams-score.de durchführen.
  • Informiert euch bitte im Handbuch, wie ihr am Spieltag euer Spiel in SAMS Score startet. Der Aufruf weicht vom Testspiel ab.
  • Bitte denkt daran, dass an den ersten vier Spieltagen parallel zu SAMS Score ein konventioneller Spielebrichtsbogen geführt werden muss.


Viel Erfolg bei den Vorbereitungen und zögert nicht, uns eure Rückmeldung zur Software an sams-score@volleyball-bundesliga.de zu geben.

Rundschreiben vom 05.09.2017: Softwareumstellung: SAMS Score löst eScoresheet ab

Die Eigenentwicklung eines elektronischen Spielberichts ist ein zentraler Baustein für die weitere Digitalisierung und Vermarktung der Volleyball Bundesliga, die wir im Masterplan für die VBL vereinbart haben.

Ursprünglich war die Softwareumstellung für das 1. Halbjahr 2018 geplant. Wir haben uns nun entschlossen, die Einführung bereits auf den Start der Bundesligasaison 2017/18 vorzuziehen, nachdem die Softwareentwicklung sowie die Testphasen in den zurückliegenden Wochen erfolgreich abgeschlossen wurden. Trotz dieser Kurzfristigkeit überwiegen die Vorteile, unser neues Produkt SAMS Score bereits ab dem ersten Spieltag der 2. Bundesligen einzusetzen. Vor allem waren wirtschaftliche Gründe hierfür maßgeblich, da wir uns somit die DataProject-Lizenzgebühren für ein komplettes Spieljahr sparen. Hinzu kommen zahlreiche Verbesserungen in den Bereichen Support und Usability durch die direkte Systemanbindung an SAMS. Ausführliche Informationen entnehmt bitte der beigefügten Präsentation.

Bitte berücksichtigt folgende Punkte zum Saisonstart:

  • Während des Probebetriebs (1. bis 4. Spieltag) ist von allen Vereinen neben der Verwendung von SAMS Score zusätzlich ein konventioneller Spielberichtsbogen zu führen. Der Verein setzt hierfür den Schreiberassistenten (z. B. „Umklapper der Anzeigetafel“) ein. Sollten während des Spiels keine Probleme auftreten, wird der konventionelle Spielberichtsbogen nach Spielende vernichtet
  • Schreiber benötigen einen persönlichen SAMS-Zugang und ein persönliches Passwort. Legt diese Personen hierzu bitte in SAMS mit der Funktion Schreiber | SAMS Score als Mannschaftsfunktionär an. Bisher war an dieser Stelle nur ein eScoresheet-Verantwortlicher erfasst.
  • Noch im Laufe dieser Woche werden wir die Passwörter/PINs für SAMS Score bereitstellen.
  • Außerdem werden wir das Handbuch sowie ein Testspiel freischalten. Schreiber, die am ersten Spieltag eingesetzt werden, müssen sich vorab in der Software SAMS Score orientieren und sollten hierzu das Testspiel absolvieren. Die Software ist intuitiv und selbsterklärend
  • Zugriff auf SAMS Score und die PINs werden neben dem Schreiber auch die Teammanager, Stellvertreter, Heimspielkoordinatoren, Trainer, Co-Trainer und Scouts haben



Sobald die SAMS Score-Testplattform online ist, werde ich euch erneut per E-Mail informieren. Ich danke schon jetzt für die Kooperation.